Digitale Produkte

Schaff auch Du Dir völlig kostenlos einen Nebenverdienst

Ja, es gibt sie doch, die seriösen Angebote im Internet. Zugegeben etwas Zeit und vor allem Geduld solltest Du mitbringen. Du darfst nicht gleich am Anfang die Riesensummen erwarten. Aber ein solcher Verdienst als Affiliate lässt sich sehr gut von Monat zu Monat weiter ausbauen.

Erfolgreich mit Pinterest

Und es funktioniert ganz einfach: Du meldest dich auf einer der unzähligen Plattformen an, z.B bei Digistore24  an, die Hersteller und Verkäufer an einen Tisch bringen. Dort findest  Du eine Unzahl an digitalen Produkten,  die Du einfach mit Deinem persönlichen Verkaufslink weiterempfehlen kannst. Dieser Link wird natürlich automatisch generiert, und Du musst keine Vorkenntnisse mitbringen.

Traffic Bibel

Veröffentliche diesen Link mit einem kleinen Text zur Erklärung des jeweiligen Produkts. Dafür eignen sich die sozialen Netzwerke sehr gut.  Auch bei Pinterest lässt es sich sehr gut bewerben.

Poste Deinen Link in den sozialen Netzwerken, erzähle kurz, worum es geht und warte ab. Denn sobald jemand die Homepage des Anbieters über Deinen Link aufgerufen hat, und ein Produkt kauft, klingelt es schon in Deiner Kasse. Und das Beste: Diese Provisionen bewegen sich in der Höhe von meist 50%, die Auszahlungsgrenzen sind so niedrig, dass Du wirklich pünktlich jeden Monat mit einem Geldeingang auf Deinem Giro oder PayPal- Konto rechnen kannst. Achte bei der Auswahl der Produkte aber vor allem darauf, dass sie für viele Menschen nützlich sind. Das können zum Beispiel Videokurse, Softwareprogramme oder gut recherchierte eBooks zu allen möglichen Themen sein.