Kommunikation

Sprichst Du mit Deinen Kunden und Interessenten?

Vielleicht hat Dein Produkt einigen Beratungsbedarf? Aber auch, wenn hinsichtlich der Handhabung eigentlich alles klar ist, tauchen doch immer wieder Probleme auf. Entweder ist der Bestellablauf in Deinem Shop vor allem für Anfänger etwas kompliziert, oder ein kürzlich zugesandter Artikel hat einen Defekt.

Hier ist es außerordentlich wichtig, dass Du Dich als Unternehmer nicht versteckst, sondern jederzeit Rede und Antwort stehst. Heutzutage ist es keinem Kunden mehr zuzumuten, dass er eine volle Woche lang nichts von Dir hört. Er hätte nämlich das Gefühl mit seinen Belangen nicht Ernst genommen zu werden. Da mag Dein Produkt oder Deine Dienstleistung ansonsten noch so gut sein: Ein solcher Kunde wird schneller zur Konkurrenz ziehen, als es Dir lieb ist. Dies haben bereits sehr viele Firmen erkannt und sichern Antworten auf Fragen und/oder Beschwerden innerhalb von 24 Stunden zu. Im Zeitalter vom Internet und Emails dürfte es ja auch keine Schwierigkeit darstellen, dies zu erfüllen. Vielleicht musst Du eine zusätzliche Arbeitskraft einstellen. Oder Du überlegst Dir den Kundensupport outzucourcen, was sicher die kostengünstige Alternative darstellt.

Ebenso verhält es sich in den sozialen Netzwerken. Sicherlich hast Du bereits eine Fanpage für Dein Business angelegt um mit Deinen Kunden im regen Kontakt zu bleiben. Überlasse sie sich nicht in den täglichen Diskussionen nicht sich selbst, sondern schalte Dich regelmäßig ein. Da auch diese Kommunikation so außerordentlich wichtig, darfst Du sie niemals auf die lange Bank schieben. Und wenn Dir neben dem aufreibenden Tagesgeschäft die Zeit dafür fehlt, solltest Du dich auf jeden Fall um professionellen Ersatz bemühen. Vor allem im Internet bietet eine ganze Reihe von erfahrenen Dienstleistern diesen Service an. Vergleiche hier aber nicht so sehr die Preise, sondern viel mehr das Know How.